SV Sulzbach – Teutonia Obernau 7 : 6 n. E. (1 : 1 )
Torschützen: Dominik Krebs, Leon Cin, Simon Reis, Pascal Petermann, Jens Krause, Niklas Göbel, Simon Amrhein
In der zweiten Runde des Toto-Pokals trafen wird dann im Derby gegen unseren Nachbarn aus Obernau. In einem ausgeglichen Spiel konnten wir bereits in der 10. Minute durch Dominik Krebs in Führung gehen. Er hatte den gegnerischen Torhüter mit einem Freistoß ins kurze Eck überrascht. Obernau gelang dann in der 30. Minute nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr der Ausgleich, so dass die Seiten mit einem 1 : 1 gewechselt wurden. In der zweiten Hälfte zollten dann beide Mannschaften den hohen Temperaturen Tribut, so dass Chancen eher Mangelware blieben. In einer Situation hatten wir dann aber gehörig Glück, da ein Obernauer freistehend am Tor vorbeischoss. Da es beim Schlusspfiff Unentschieden stand, musste jetzt das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Insgesamt mussten 8 Schützen antreten, wobei zwei unserer Spieler verschossen. Nachdem aber unser Torhüter Christian Gernath drei Obernauer Elfer entschärfte, zogen wir in die dritte Runde ein.
Diese findet am Mittwoch, 29.08.19 statt. Hier treffen wir um 18.30 h in einem Heimspiel auf den VfR Großostheim.

Kategorien: Aktive

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar