Auch unsere erste Mannschaft musste die Heimreise ohne Punkte antreten. In einem Spiel zweier fast gleichwertiger Mannschaften, hatte Stockstadt schließlich das bessere Ende auf seiner Seite. Wir gerieten bereits in der Anfangsphase nach einem zu kurz abgewehrten Freistoß in Rückstand. Danach fingen wir uns und konnten dem Tabellenzweiten Paroli bieten. Trotz einiger guter Chancen konnten wir aber kein Tor erzielen, da entweder der Pfosten oder der gute gegnerische Torwart im Weg stand. Der zweite Stockstädter Treffer fiel durch einen unhaltbaren Freistoß der Marke „Tor des Monats“, so dass wir zur Halbzeit mit zwei Toren zurück lagen. In der zweiten Halbzeit versuchten wir nochmal alles, um den Anschlusstreffer zu erzielen, konnten uns aber keine zwingenden Chancen herausspielen. Da wir unsere Abwehr zum Ende des Spiels öffneten, hatte Stockstadt dann noch mehrere Möglichkeiten das entscheidende dritte Tor zu erzielen. In dieser Phase hielt uns unser Torwart Christian Gernath, sowie das Aluminium im Spiel.

 

Fazit: Tore entscheiden das Spiel..

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar